Anfänger Seminar Mantrailing 16. Oktober in München

Anfänger Seminar Mantrailing 16. Oktober in München

 

Im Kurs „Mantrailing“ lernen die Hunde den Individualgeruch einer zu suchenden Person von einem persönlichen Gegenstand (Schlüsselbund, Haargummi etc.) aufzunehmen, die dazu gehörende Person zu suchen und zu finden. Sie lernen darüber hinaus, einen Menschen über eine gewisse Distanz anhand seiner Geruchsspur zu verfolgen.
Hunde sind in der Lage, mit Ihrer Nase erstaunliche Leistungen zu vollbringen. Beim Mantrailing bekommen Sie die Gelegenheit, diese besonderen Fähigkeiten Ihres Hundes kennenzulernen und zu fördern.“

Datum: Sonntag, 16. Oktober 2016
Uhrzeit: 10-16 Uhr
Level:
 LEICHT
Seminarleiter: Heike & Leif
Dauer: ca. 6 Stunden (Theorie & Praxis)
Teilnehmer: maximal 4 Teams pro Trainer
Ort: Raum München / Feldkirchen / Haar / Taufkirchen / Holzkirchen / Bad Aibling (genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben)
Anreise: durch eigenen PKW

Preis: 40 EUR (Seminarpreis kann auf unsere Mantrailing Flatrate angerechnet werden)

Anmeldung Hundeführer

  • Haben Sie sich schon öfter mal gefragt, zu welchen Leistungen die Hundenase fähig ist?
  • Sie möchten Ihrem Hund Gelegenheit geben, Ihnen zu zeigen, was er wirklich drauf hat?
  • Sie möchten in die Geruchswelt Ihres Hundes eintauchen und sich von Ihm durch seine Welt führen lassen?
  • Sie haben Spaß mit Ihrem Hund einer Beschäftigung nachzugehen, die 100% seiner Natur entspricht?

Warum ist Mantrailing so besonders?

Ihr Hund hat die Möglichkeit sich gerade auf dem Gebiet zu beschäftigen, auf dem er der absolute Experte ist: die Arbeit mit der Nase. Darüber hinaus lernen Sie seine facettenreiche Welt aus Gerüchen kennen. Ihr Hund ist in der Welt der Gerüche wie ein Fisch im Wasser: Er ist in seinem Element. Einem Fisch muss man das Schwimmen nicht beibringen, so wie sich auch unsere Hunde ‚im Geruch‘ bereits ganz ohne unsere vorherige Anleitung exzellent orientieren können. Hund und Hundehalter werden bei dieser Arbeit ein Team. Sie müssen lernen, sich aufeinander zu verlassen um partnerschaftlich komplexe Aufgaben zu lösen. Es wird für Ihren Hund und für Sie eine ganz neue Erfahrung sein: Ihr Hund übernimmt aufgrund seiner überlegenen Fähigkeiten die Führung und behält trotzdem den Respekt vor Ihnen. Nebenbei lernt Ihr Hund sich trotz starker Umweltablenkungen auf seine Aufgabe zu konzentrieren, bis diese erledigt ist. Trailen macht süchtig

Wo finden die Kurse statt?

Die Kurse finden in München und Umgebung statt. Wir arbeiten immer an wechselnden Standorten. Angepasst an die Fähigkeiten der Teams arbeiten wir immer wieder an neuen spannenden Trainingsorten in Stadt und Land in München und Umgebung. Daneben bieten wir auch Kurse an folgenden Orten an: Feldkirchen / Haar / Taufkirchen / Holzkirchen / Bad Aibling; andere Orte wie zum Beispiel Rosenheim gerne auf Anfrage.

Wer sind die Trainer?

Mehr über uns erfahren sie hier: http://blog.work-for-dogs.de/ueber-uns

 

Was sind die Kursinhalte?

Die richtige Ausrüstung – Wie verhält sich Geruch und wie arbeitet der Hund mit Geruch – der erste Trail – Leinenhandling, Teamarbeit und die richtige Korrektur des Hundes – Der korrekte Aufbau eines Übungstrails für ein erfolgreiches Training zu Hause.