Impressum

Impressum

work-for-dogs
Heike Kuse
83629 Weyarn

Telefon: 0174/32 42 310
E-Mail: info-ät-work4dogs.de

Verantwortlichkeiten:
Für diese Webseite ist Heike Kuse verantwortlich.

Beschwerdeverfahren

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Zuständige Aufsichtsbehörde gem. § 5 Abs. 1 Nr. 3 TMG:

Veterinäramt Miesbach / Landratsamt Miesbach

Am Windfeld 9
Haus G
D-83714 Miesbach
Telefon Zentral: 08025 704-2233

Wir verfügen über die Genehmigung nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 Buchstabe f TierSchG

Gestaltung und Umsetzung:
Niklas Kuse

Foto: By brett jordan
[CC BY 2.0], via Flickr

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Dienstleistungen, welche von ‚Work for Dogs‘ angeboten bzw. durchgeführt werden. Die Bedingungen gelten mit Auftrag als angenommen. Abweichungen von diesen AGB bedürfen der Schriftform. ‚Work for Dogs‘ erbringt die angebotenen Dienstleistungen entsprechend den jeweiligen Ausschreibungen und Leistungsbeschreibungen. Der Erfolg dieser Dienstleistungen ist in großem Umfang von den Teilnehmern abhängig. ‚Work for Dogs‘ garantiert den Erfolg der Dienstleistung nicht, sondern nur die Teilnahme an den gebuchten Veranstaltungen.

Die Anmeldung wird nur mit unserer Anmeldebestätigung verbindlich. Alle Preise verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer, soweit diese anfällt, exkl. Anreise, Unterkunft und Verpflegung, es sei denn es ist anders im Seminarangebot ausgeschrieben. Alle Kurs- und Seminargebühren sind nach Erhalt der Rechnung sofort fällig; in jedem Fall vor Beginn der Veranstaltung. Nicht vollständig in Anspruch genommene Leistungen erstatten wir nicht.

Sollten nach alleinigem Ermessen von ‚Work for Dogs‘ zu wenige Buchungen für eine Veranstaltung vorliegen, behalten wir uns vor, diese bis spätestens 5 Tage vor dem vorgesehenen Veranstaltungstermin abzusagen. In diesem Fall erhält der Kunde umgehend die gezahlten Seminargebühren auf sein Konto zurücküberwiesen. Weitergehende Forderungen für jegliche Aufwendungen des Kunden über diese Rückzahlung hinaus werden nicht anerkannt. Bei Zahlungsverzug erhalten Sie eine Zahlungserinnerung mit den üblichen Bearbeitungsgebühren. Für Gruppenstunden behalten wir uns das Recht vor, bei schlechter Witterung, bei sehr schlechten Platzverhältnissen sowie bei zu geringer Teilnehmerzahl die Unterrichtsstunde bis spätestens 6 Stunden vor Unterrichtsbeginn abzusagen.Sollte ein Seminar aufgrund höherer Gewalt, Erkrankung des Referenten oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen nicht stattfinden können, besteht kein Anspruch auf die Durchführung der Schulung und es bestehen keinerlei Schadensersatzansprüche gegen ‚Work for Dogs‘. Der Kunde erhält umgehend die gezahlten Seminargebühren auf sein Konto zurücküberwiesen. Wir bemühen uns in dem Fall um die Durchführung einer Ersatzveranstaltung. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall besteht nicht. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter wir nicht gehaftet.

Sagt der Kunde ein Gruppentraining nicht mindestens 6 Stunden vor Unterrichtsbeginn ab, wird diese Stunde in vollem Umfang berechnet. Sagt der Kunde – aus welchem Grund auch immer – ein Einzeltraining oder eine Beratung nicht mindestens 24 Stunden vor Beginn ab, hat der Kunde den halben Stundensatz zu zahlen. Eine Stornierung bis 6 Kalenderwochen vor Seminarbeginn ist kostenfrei, danach berechnen wir 50% der Seminargebühr. Sagt der Kunde die Teilnahme an einem Seminar oder Kurs nicht mindestens 2 Wochen vorher ab, hat er die jeweiligen Kosten in vollem Umfang zu zahlen. Er kann jedoch einen Ersatzteilnehmer stellen, für den ebenfalls diese AGB gelten. Stornierungen des Kunden müssen stets schriftlich erfolgen.

Der Kunde versichert, dass der am Unterricht teilnehmende Hund über einen kompletten Impfschutz verfügt, entwurmt ist und eine gültige Hunde- und Privathaftpflichtversicherung besteht. Über bestehende Krankheiten der Hunde sind die Ausbilder der Veranstaltung unbedingt zu informieren. Hunde mit ansteckenden Krankheiten sowie Floh-, Läuse- oder Milbenbefall dürfen nicht an Veranstaltungen von ‚Work for Dogs‘ teilnehmen. Der Kunde versichert, dass sein Hund keine ansteckenden Krankheiten hat.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen von ‚Work for Dogs‘ erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Jeder Hundehalter haftet für die von ihm und von seinem Hund verursachten Schäden. Die Anweisungen der Trainer sind zu befolgen. ‚Work for Dogs‘ übernimmt nur Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehen, in vorgenannten Fällen jedoch nur, sofern von ‚Work for Dogs‘ Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Jegliche Begleitpersonen sind durch die Kunden von dieser beschränkten Haftung in Kenntnis zu setzen. Bei Schäden Dritter stellt der Hundehalter ‚Work for Dogs‘ sowie seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen wegen Schadensersatzansprüchen jeglicher Art, insbesondere aus der Tieraufseherhaftung, Paragraph 834 BGB, im Innenverhältnis frei. Die Ausbilder behalten sich vor, Hunde vorübergehend vom Gruppenunterricht auszuschließen, bis gefährliche Verhaltensweisen unter Kontrolle gebracht worden sind (z.B. Jagen, gefährliche Dominanz/Aggression).

Die Teilnahme oder der Besuch von Seminaren, der Trainings-, Beratungsstunden erfolgt im Übrigen auf eigenes Risiko. Der Kunde übernimmt die alleinige Haftung für seinen Hund, auch wenn er auf Veranlassung des Trainers oder Gasttrainers handelt. Der Kunde verpflichtet sich auch, die Haftung im Schadensfall persönlich zu übernehmen, wenn ein Dritter für ihn an dieser Ausbildung teilnimmt. Soweit der Kunde durch den Trainer oder Gasttrainer zu bestimmten Übungen oder Handlungsweisen mit seinem Hund aufgefordert wird (z.B. seinen Hund von der Leine zu lösen oder auch andere Übungen), so übernimmt der Kunde allein die Verantwortung hierfür und ist insbesondere verantwortlich die Gesamtsituation und die mögliche Reaktion seines Hundes so abzuschätzen, dass keine Gefahr für sich, seinen Hund oder Dritte entsteht. Insofern stellt der Kunde den Trainer von eigenen Ansprüchen oder Ansprüchen Dritter frei, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens Work-for-dogs vorliegt.

Soweit work-for-dogs Seminare und Trainings mit Gasttrainern anbietet, tritt work-for-dogs nicht als eigener Trainer und nicht als Veranstalter auf, sondern nur als Vermittler dieser einzelnen Seminare und Veranstaltungen. Gasttrainer haben für Ihr eigenes schuldhaftes Handeln oder Unterlassen gegenüber Kunden und Dritten zu haften. Gasttrainer sind insofern verpflichtet, eine entsprechende Berufshaftpflichtversicherung vor zuhalten. Sollte work-for-dogs durch Nichtbeachtung dieser Verpflichtung ein Schaden entstehen, so hält der Gasttrainer die work-for-dogs von allen Schadensersatzansprüchen von seinen Teilnehmer oder Dritten frei und schadlos. Den Kunden ist dieses Verhältnis bei Teilnahme an Trainings mit Gasttrainern bekannt und sind damit einverstanden, sich im Falle von Schadensersatzansprüchen ausschließlich an den Gasttrainer zu halten. Gegenüber Gasttrainern haftet work-for-dogs nur für Vorsatz; Ansprüche aus leichter und grober Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen.

Teile unserer Seminare werden in verschiedenster Form (Audio, Video, Foto) aufgezeichnet. Dies kann zum Austausch der Fotos unter den Teilnehmern (Foto-Galerie Online, usw.), zu Werbezwecken (z. B. in Büchern, Katalogen, auf der Website, auf Flyern) dienen. Der Hundehalter sowie seine Begleiter erklären sich einverstanden, keinerlei finanzielle Forderungen zu stellen, sollten irgendwelche Aufnahmen von Ihnen veröffentlicht werden, die während eines der Seminare des Veranstalters entstanden sind. Sie geben mit Kentnissnahme dieser AGB sämtliche Rechte auf, die evtl. bestehen oder entstehen könnten und erlauben explizit gegenüber ‚Work for Dogs‘ die vollinhaltliche, zeitlich und örtlich unbeschränkte Nutzung von etwaigem Material auf gleich welchem Medium, soweit persönliche Daten des Kunden damit nicht in unmittelbarem Zusammenhang genannt werden.. Wird dies nicht gewünscht, so ist dies ‚Work for Dogs‘ ausdrücklich und schriftlich mitzuteilen.

Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt. Eine unwirksame oder undurchführbare Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt. Erfüllungsort ist 83629 Weyarn. Gerichtstand ist das zuständige Amtsgericht München. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Haftung für Links, Inhalte und Datenschutzhinweise

Haftung für Inhalte
Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite erfolgte mit größtmöglicher Sorgfalt. Allerdings können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte, ihre Aktualität sowie Richtigkeit übernehmen. Gem. §§ 8 – 10 TMG trifft uns als Dienstanbieter keine Pflicht, fremde Informationen, die übermittelt oder gespeichert wurden, zu überwachen oder nach Anhaltspunkten und Umständen zu  forschen, die die Rechtswidrigkeit von Tätigkeiten und Informationen indizieren.

Eine Verpflichtung unsererseits zur Nutzungssperrung von Inhalten im Rahmen der allgemeinen Gesetze bleibt hiervon stets unberührt. Diese Haftung kommt jedoch erst im Moment der Kenntnisnahme einer konkreten Verletzung von Rechten in Frage. Sollten uns Rechtsverletzungen bekannt werden, so sind die entsprechenden Inhalte von uns unverzüglich zu entfernen.Die Teilnahme an den Veranstaltungen von ‚Work for Dogs‘ erfolgt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko. Jeder Hundehalter haftet für die von ihm und von seinem Hund verursachten Schäden. Die Anweisungen der Trainer sind zu befolgen. ‚Work for Dogs‘ übernimmt nur Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehen, in vorgenannten Fällen jedoch nur, sofern von ‚Work for Dogs‘ Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Jegliche Begleitpersonen sind durch die Kunden von dieser beschränkten Haftung in Kenntnis zu setzen. Bei Schäden Dritter stellt der Hundehalter ‚Work for Dogs‘ sowie seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen wegen Schadensersatzansprüchen jeglicher Art, insbesondere aus der Tieraufseherhaftung, Pragraph 834 BGB, im Innenverhältnis frei. Die Ausbilder behalten sich vor, Hunde vorübergehend vom Gruppenunterricht auszuschließen, bis gefährliche Verhaltensweisen unter Kontrolle gebracht worden sind (z.B. Jagen, gefährliche Dominanz/Aggression).

Unsere Haftung für eigene Inhalte richtet sich, als Dienstanbieter, nach den allgemeinen Gesetzen.

Haftung für Links
Diese Webseite beinhaltet Verlinkungen zu Webseiten Dritter – sog. externe Links. Die Inhalte dieser externen Links entziehen sich unserer Einflussnahme, sodass eine Gewähr für solche Inhalte unsererseits nicht übernommen wird.

Die Verantwortung liegt stets beim jeweiligen Betreiber der externen Seiten. Zum Zeitpunkt der Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die permanente Überwachung fremder Inhalte auf Rechtsverstöße ohne konkrete Hinweise ist uns nicht zumutbar.

Sollten wir Kenntnis von Rechtsverletzungen erlangen, werden wir die entsprechenden externen Links unverzüglich entfernen.

Urheberrecht/Leistungsschutzrecht
Auf die vom Anbieter auf dieser Seite veröffentlichten Inhalte findet das deutsche Urheber und Leistungsschutzrecht Anwendung. Sofern die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder jegliche andere Art der Verwertung außerhalb des deutschen Urheber- und Leistungsschutzrechts liegt, bedarf es einer schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Erstellers. Unerlaubtes Kopieren oder Downloaden dieser Seiten ist ausschließlich für den privaten Bereich, nicht jedoch für den kommerziellen, erlaubt. Sofern nicht wir als Betreiber auch als Ersteller der Inhalte fungieren, werden die Urheberrechte von Dritten beachtet. Wir sind stets bemüht solche Inhalte als Inhalte Dritter zu kennzeichnen. Wir bitten Sie für den
Fall, dass Ihnen trotz sorgfältiger Arbeit unsererseits, eine Urheberrechtsverletzung auffällt, uns entsprechend darauf hinzuweisen, sodass die Entfernung dieser Inhalte umgehend veranlasst werden kann.

Datenschutz
Die Nutzung dieser Webseite ist regelmäßig ohne Angabe personenbezogener Daten  möglich. Sollten solche personenbezogenen Daten auf dieser Webseite dennoch erhoben werden, so erfolgt dies in Form einer freiwilligen Datenangabe durch den Nutzer. Ein  Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, sofern keine ausdrückliche Zustimmung des Nutzers abgegeben wurde.

Sofern auf unseren Webseiten personenbezogene Daten erhoben werden, vollzieht sich die Erhebung dieser Daten stets im Rahmen der Bestimmung des Datenschutzrechtes der Bundesrepublik Deutschland. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, können Sie dieser Datenschutzerklärung die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass trotz größter Sorgfalt die Datenübertragung im Internet stets mit Risiken, die auf Sicherheitslücken basieren, verbunden ist. Der uneingeschränkte Schutz von Daten ist daher unmöglich.

Datenübermittlung
Bei einem Zugriff Ihrerseits auf unsere Webseiten erfolgt eine automatische Datenübermittlung von Ihrem Browser an unseren Webserver. Gegenstand dieser Übermittlung sind anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie etwa Datum und Uhrzeit, Browsertyp, Menge und Art der abgerufenen Daten sowie Ihre IP-Adresse. Die Speicherung dieser Daten geschieht getrennt von etwaigen anderen, im Rahmen der
Nutzung unserer Webseiten durch Sie, erhobenen Daten. Diese Daten können nicht dazu verwendet werden eine konkrete Person zu bestimmen. Die Erhebung dieser Daten findet lediglich zur Protokollierung des Benutzerverhaltens und zu statistischen Zwecken statt. Nach einer entsprechenden Auswertung wird eine Löschung der Daten veranlasst.

Cookies
Zu Zwecken der Qualitätssicherung und Erweiterung des Funktionsumfangs unseres Internetangebots verwenden wir auf unseren Webseiten sog. Cookies. Dabei handelt es sich um Textdateien, die auf dem Rechner des Nutzers gespeichert werden. Durch Cookies kann die Anzahl der Seitenbesuche festgestellt werden. Diese Informationen verwenden wir ausschließlich zur Verbesserung unserer Webseiten.

Bestandsdaten
Bei der Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns, erheben und verwenden wir, im Rahmen der Erforderlichkeit, personenbezogene Daten von Ihnen, sog. Bestandsdaten. In der Regel erfolgt keine Weitergabe oder Auskunftserteilung an Dritte. Auf Anordnung der zuständigen Stellen sind wir gehalten, soweit es zu Zwecken der Strafverfolgung, der
Gefahrenabwehr oder zur Erfüllung weiterer gesetzlicher Aufgaben erforderlich ist, Auskunft über personenbezogene Daten zu erteilen.

Nutzungsdaten
Soweit erforderlich, erheben und verwenden wir sog. Nutzungsdaten von Ihnen. Dabei handelt es sich um personenbezogene Daten, die die Inanspruchnahme unseres Internetangebots sowie die Abrechnung ermöglichen. Dabei werden Daten erfasst, die sowohl die zeitlichen Kriterien der Nutzung unseres Angebots durch Sie enthalten, als auch den Umfang der Nutzung und Ihre Identifikationsmerkmale.

Wir weisen Sie darauf hin, dass es uns zu Werbezwecken, zu Zwecken der Marktforschung sowie zur Gestaltung unseres Internetangebots gestattet ist, Nutzungsprofile d.h. zusammengestellte Daten über den Verlauf von Besuchen auf unseren Seiten zu generieren. Diese Nutzungsprofile geben keinen Aufschluss über Ihre Person und werden auch nicht mit etwaigen anderen, von uns erhobenen Daten, zusammengeführt, sodass auch eine Personenidentifikation durch das Zusammenführen verschiedener Daten nicht erfolgen kann. Sie haben jederzeit das Recht, einer solchen Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen.

Auskunftsrecht
Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie das Recht haben, eine Auskunft von uns über die von Ihnen gespeicherten Daten zu verlangen und im Fall der Unrichtigkeit der Daten eine Sperrung, Löschung oder Berichtigung zu veranlassen. Die Auskunftserteilung ist sowohl telefonisch als auch elektronisch möglich.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Sollten zukünftig Änderungen unserer Datenschutzerklärung vorgenommen werden, so werden die Änderungen stets auf diesen Seiten zu finden sein.

Datenschutzerklärung – Facebook Plugin
Wir haben auf unseren Seiten Plugins von Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto,CA 94304, USA integriert. Der Besuch auf unserer Seite bewirkt eine direkte Verbindung zu Facebook – Servern. Auf diese Art und Weise wird Facebook mitgeteilt, dass Ihre IP – Adresse auf unserer Webseite registriert wurde. Sofern Sie nun den „Like“ , „Gefällt mir“ , „Teilen“ oder einen entsprechenden Button betätigen, ordnet Facebook Ihre IP-Adresse automatisch Ihrem Benutzerkonto zu und es wird Ihnen ermöglicht, unsere Webseite bei Facebook, auf den Seiten Ihres Profils, zu verlinken. Dieser Vorgang kann nur stattfinden, wenn Sie parallel bei Facebook eingeloggt sind. Über die Nutzung und die Art der erhobenen
Daten haben wir leider keine Kenntnis. Für weitere Informationen diesbezüglich verweisen wir auf Facebook. Sollten Sie keine Zuordnung Ihres Benutzerkontos zu Ihrer IP-Adresse wünschen, dann loggen Sie sich bitte im Vorfeld der Nutzung unserer Webseite aus Ihrem Facebook Konto aus.

Datenschutzerklärung – Google Analytics
Unsere Webseite nutzt die Dienste von Google Analytics. Dabei handelt es ich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Die Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie wird dadurch ermöglicht, dass sog. „Cookies“ auf Ihrem Computer gespeichert werden und diese dann Informationen über Ihr  Benutzungsverhalten generieren und an Google Inc. weiterleiten. In der Regel wird eine gekürzte Version Ihrer IP-Adresse an Google Server weitergeleitet. In Ausnahmefällen kann auch die komplette IP-Adresse weitergeleitet werden. Diese Informationen nutzt Google in unserem Auftrag zur Erstellung eines Reports über das Benutzerverhalten auf unseren Seiten. Die durch Google Analytics ermittelte IP-Adresse wird
nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sollten Sie keine Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer wünschen, so können Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Leider kann dies eine eingeschränkte Nutzung unserer Seiten zur Folge haben.

Soweit nicht ohnehin eine Anonymisierung der IP-Adressen (IP-Masking) durch Einfügung des Codes „gat._anonymizeIp ( ) ;“ erfolgt ist, werden die erhobenen Daten nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und den Nutzungsbedingungen von Google behandelt, die eine Weitergabe von personenebezogenen Daten an Google nicht gestatten.

Datenschutzerklärung – Google AdSense
Unsere Webseite nutzt die Dienste von Google AdSense. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Die Analyse wird durch sog. Cookies und Web Beacons ermöglicht. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Benutzungsanalyse der Webseite ermöglichen. Web Beacons sind unsichtbare Grafiken die es ermöglichen, Informationen über den Besucherverkehr auf der Webseite zu erstellen. Alle Informationen über die Benutzung der Webseite sowie zu Werbeformaten, die auch Ihre IP-Adresse beinhalten, werden an Google Inc. übermittelt und dort abgespeichert. Vertragspartner von Google Inc. können diese Informationen erlangen. Die durch Google AdSense ermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sollten Sie keine Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer wünschen, so können Sie entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Leider kann dies eine eingeschränkte Nutzung unserer Seiten zur Folge haben. Indem Sie diese Webseite nutzen, erklären Sie sich mit der Erhebung der oben genannten Informationen in beschriebener Art und Weise einverstanden. Sie stimmen durch die Nutzung der Webseite weiterhin der Übermittlung der Informationen an Google Inc. zum oben genannten Zweck zu.

Datenschutzerklärung für Google +1
Unsere Webseiten verwenden die sog. „+1″ – Schaltflächen des sozialen Netzwerks Google+. Dieses wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben. Beim Aufrufen unserer Webseite mit besagter Schaltfläche wird eine direkte Verbindung zwischen den Servern der Google Inc. und Ihrem Browser aufgebaut. Wir haben leider keinen Einfluss auf den Umfang der Daten die Google Inc. mit der „+1″ – Schaltfläche erhebt. Google Inc. erhebt laut eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten, solange die „+1″- Schaltfläche nicht angeklickt wird. Lediglich von, mit Ihrem Google+ Konto parallel eingeloggten Webseitenbesuchern, werden solche personenbezogenen Daten sowie die IP-Adresse erhoben und verarbeitet. Für weitere Informationen zu den Zwecken, dem Umfang der Datenerhebung sowie zu Möglichkeiten des Schutzes Ihrer Privatsphäre verweisen wir Sie auf die Datenschutzhinweise der Google Inc. unter:
Sollten Sie als Google+ Mitglied nicht wünschen, dass Google Inc. Daten von Ihnen auf unseren Seiten erhebt und diese dann Ihrem Benutzerkonto zuordnet, so empfehlen wir Ihnen sich vor der Nutzung unserer Seiten in Ihrem Google+ Konto auszuloggen.

Datenschutzerklärung für Twitter
Unsere Seiten verwenden Dienste des sozialen Onlinedienstes Twitter. Twitter wird von der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben. Durch die Benutzung der Funktion „Re-Tweet“, die durch das Betätigen des „Tweet – Buttons“ geschieht, entsteht eine Verknüpfung der von Ihnen aufgerufenen Webseite mit Ihrem Benutzerkonto bei Twitter. Diese Information wird anderen Twitternutzern entsprechend angezeigt. Wir weisen darauf hin, dass wir leider keinen Einfluss auf den Inhalt, Umfang der Nutzung der von Twitter Inc. erhobenen Daten haben und verweisen für  weiterführende Informationen auf die Seiten der Twitter Inc. unter: http://twitter.com/privacy Weiterhin wollen wir Sie darauf hinweisen, dass Sie zum Schutze Ihrer Privatsphäre entsprechende Änderungen in Ihrem Twitterkonto vornehmen können.

Quelle: Disclaimer-Baukasten, Deutsche Anwaltshotline AG